Frauenfußballtag am 18.6.2016

Trotz unbeständigem Wetter ein voller Erfolg!

Obwohl uns das Wetter zeitweise einen Strich durch die Rechnung machte, kann der Frauenfußballtag doch als voller Erfolg gewertet werden. Insgesamt 21 Frauen- und Juniorinnenmannschaften nahmen an den Turnieren teil. 

Der Tag startete mit einem Schnuppertraining für 14 Fußball-interessierte Mädchen von 9-13 Jahren. Die Mädchen durften unter der Aufsicht von Christine Schwab, Dominik Schelb, Tobias Maciejczyk, Fabian Burgenmeister, Harald Obergfell und Anika Schwab zunächst einen DFB-Stationenlauf absolvieren, bei dem sie bei unterschiedlichen Fußballübungen fleißig Punkte sammeln konnten. Anschließend wurde auch noch ein bisschen Fußball gespielt und die Mädels wurden an ein übliches Fußballtraining herangeführt. Wir hoffen, die Mädels in Zukunft im Training unserer Juniorinnenmannschaften begrüßen zu dürfen!

Im Anschluss fand ein C-Juniorinnenturnier mit 7 Mannschaften statt. Die SV Ebnet räumte hier den großen Pokal ab. Die Heimmannschaft unter Trainerin Christine Schwab, Magda Kraus und Trainer Harald Obergfell konnte einen guten 4. Platz erreichen. Beste Torschützin des Turniers Maya Gottschling von der SV Ebnet, beste Torfrau Lisa-Marie Jebeili vom ESV Freiburg und beste Spielerin Juliette Bdier von SvO Rieselfeld

Beim anschließenden B-Juniorinnenturnier konnte die Mannschaft des ESV Freiburg den Turniersieg erringen und auch hier wurde unsere Heimmannschaft unter Trainer Björn Polzer und Rudolf Fortwängler Vierter. Beste Torschützinnen waren hier Leonie Bayerl vom FC Denzlingen und beste Torfrau Anna Weber vom FC Denzlingen und beste Spielerin Angelina Okolo von der SG Wolfenweiler

Im Anschluss wurde erstmals das B-Juniorinnen Bezirkspokalfinale in Grunern ausgetragen. Der FC Neuenburg konnte sich hier nach einem spannenden Spiel mit 3-2 gegen die SG Prechtal durchsetzen.

Am Abend startete dann das Frauen-Mitternachtsturnier mit 8 Mannschaften. Hier konnten die SF Oberried den ersten Platz erreichen. Die Heimmanschaft unter Leitung von Ralf Fichter und Tobias Maciejczyk konnte sich im 9-Meter schießen gegen Derby-Gegner Ballrechten-Dottingen durchsetzen und den 5. Platz ergattern. Beste Torschützin wurde hier Jana Mayer von den SF Oberried, beste Torfrau Magdalena Kraus von der SG Obermünstertal/Staufen und beste Spielerin Sasika Koger von der SV Ballrechten-Dottingen.

Wir danken allen Teilnehmern mit Trainern, Schiris (Anika Schwab, Anna-Lena Becker und Fabian Burgenmeister bei den C-Juniorinnen, Sandra Löffler und Ulrich Kirstetter bei den B-Juniorinnen, Beata Haple, Claudius Rösch, Kai Vogler und Erik Vogler bei den Frauen), Helfern, Verbandsaufsicht und Unterstützer bei der Vorbereitung Manfred Pirk und Trainern beim Schnuppertraining für die Mitarbeit an diesem tollen Tag. Besonders wollen wir uns auch bei unseren Kooperationsvereinen in der Frauen- und Juniorinnenabteilung TuS Obermünstertal und SF Eschbach bedanken!

2016-06-aktuellesFrauenfußballtag 2016

Unsere Webseite ist im Beta-Test


Wir freuen uns über konstruktives Feedback.

Partner

  • https://www.ika.com/
  • http://www.intersport-haaf.de/
  • https://alemannenenergie.de/